Image

Die Stadt Neu-Ulm sucht für ihre städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen zum 01.09.2024 mehrere Auszubildende zum:

Erzieher (m/w/d) – praxisintegrierte Ausbildung (PIA)

Image
Vergütung:
nach TVAöD - Pflege
Image
Arbeitszeit:
Vollzeit
Image
Urlaub:
30 Tage Urlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Die PIA-Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre. Theorie und Praxis wechseln sich ab. So können die Inhalte der schulischen Ausbildung direkt in der Praxis erprobt und umgesetzt werden. Die Auszubildenden lernen Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsprozesse bei Kindern unterschiedlicher Altersgruppen eigenverantwortlich und zielorientiert zu gestalten. Bei der praktischen Arbeit im Kinderhaus warten vielfältige und spannende Erfahrungen, die eng von den Fachkräften vor Ort begleitet werden.

Informationen zu unseren Kinderbetreuungseinrichtungen finden Sie auf unserer Homepage unter https://kita-elternportal.neu-ulm.de/de/ .

Anforderungsprofil:

  • Mittlerer Bildungsabschluss und abgeschlossenes Berufskolleg oder SEJ oder
  • Mittlerer Bildungsabschluss und Berufsabschluss als Kinderpfleger/in oder
  • Abschluss der Fachhochschulreife, der fachgebundenen oder allgemeinen Hochschulreife und sechswöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung
  • Vorläufige Zusage eines Schulplatzes an einer Fachschule
  • Interesse und Freude am Umgang mit Kindern und deren Eltern
  • Motivation und Eigeninitiative
  • Kooperationsbereitschaft im Team
  • Vorbildverhalten und positive Grundhaltung
  • Offenheit für neue Impulse
  • Gute Deutschkenntnisse

Weitere Zugangsvoraussetzungen und alles Wissenswerte rund um „PIA“ finden Sie auf der Homepage der jeweiligen Schule. Wir kooperieren mit den Fachschulen in Ulm, Biberach, Ehingen, Kempten und Lindau.

Unser Angebot an Sie:

  • Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD-Pflege (1. Ausbildungsjahr 1.190,69 €, 2. Ausbildungsjahr 1.252,07 €, 3. Ausbildungsjahr 1.353,38 €)
  • Vielfältige praktische Erfahrungen
  • Übernahme des Schulgeldes durch die Stadt Neu-Ulm
  • Vergünstigtes Jobticket für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel sowie Gewährung eines Zuschusses
  • Gesundheitsförderung durch ein umfassendes Gesundheitsprogramm
  • Jährliches Auszubildenden-Seminar und weitere Angebote für alle Auszubildenden der Stadt Neu-Ulm
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung