Image

Die Stadt Neu-Ulm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Techniker bzw. Meister (m/w/d) Fachrichtung Gebäude-/Versorgungstechnik

Image
Vergütung:
Bis Entgeltgruppe 9c TVöD
Image
Arbeitszeit:
Vollzeit
Image
Urlaub:
30 Tage Urlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreiben von haustechnischen Anlagen wie Heizung, Lüftung, Klima, Kälte, Warm- und Kaltwasser und Sanitäre Anlagen
  • Einweisung von Hausmeistern
  • Planung und Koordination von Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an den genannten Anlagen
  • Planung und Koordination von kleineren und mittleren Umbau-, Erweiterungs-, Verbesserungs- und Optimierungsmaßnahmen
  • Ausschreibung, Vergabe, Durchführung und Abrechnung der oben aufgeführten Arbeiten
  • Bedienung der Gebäudeleittechnik und Eingabe von Steuerungsdaten
  • Erfassung von Verbrauchsdaten
  • Bauherrenvertretung bezüglich der TGA bei städtischen Baumaßnahmen
  • Projektsteuerung, Termin- und Kostencontrolling
  • Koordinierung von Planungsbeteiligten

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Techniker oder Meister (m/w/d) im Bereich Technische Gebäudeausrüstung (HLS) / Versorgungs- oder Energietechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Kenntnisse in Technischen Regelwerken der TGA, im Bauwesen und im Vergaberecht, wie VOB, HOAI, VgV
  • Allgemein gute EDV-Kenntnisse
  • Gutes Leitungs- und Organisationsvermögen
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und selbständiges Arbeiten
  • Bürgerfreundliche und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Führerschein der Klasse B

Unser Angebot an Sie:

  • Eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 9c TVöD (von 3.787,84 € bis 5.220,52 € je nach einschlägiger Berufserfahrung)
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitmodell) und Telearbeit im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten
  • Tarifliche Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld), leistungsorientierte Bezahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung)
  • Vergünstigtes Jobticket für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel sowie Gewährung eines Zuschusses
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderung durch ein umfassendes Gesundheitsprogramm
  • Krisensicherer Arbeitsplatz
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung